Recognize that diversity gives us strength

Our society today is increasingly divided in unhealthy ways. Different groups of Americans are pitted against each other for political gain. In Washington, meaningful discussions have been replaced by those who would rather talk past one another than talk to one another. Continue reading

Advertisements

Palestinians: The Nightmare of Christians

Without question, Samir Qumsieh is one of the most courageous Christian leaders in the Middle East. Qumsieh is one of the few willing to risk his life to speak out against Muslim persecution of Christians in the Palestinian territories and the Middle East, generally. Continue reading

Die Islamische Glaubensgemeinschaft – eine Analyse

Diese Analyse soll jene Strukturen einer näheren und unabhängigen Betrachtung unterziehen, die in Österreich als Islam dargestellt werden. Continue reading

Die Kultus–Bombe

Über Jahrhunderte war in Österreich der Staat mit religiösen Organisationen verstrickt, besonders der römisch-katholischen Kirche. Die kirchlichen Einflüsse und die teils heftigen Auseinandersetzungen zwischen katholischen und protestantischen Richtungen hinterließen ihre Spuren. Continue reading

100 Jahre Islamgesetz in Österreich – zwischen Realität und Fiktion

Mehrere Vereine und natürlich die Gemeinde Wien feiern 100 Jahre Islamgesetz. Österreich sei der einzige Staat Europas, in dem der Islam gesetzlich anerkannt sei. Fiktion oder bewusste Täuschung – die Wahrheit sieht anders aus. Continue reading

No Answers to Egypt Church Bombing

CAIRO — Just over a year ago, Amira Maurice was attending a New Year’s Eve Mass in the Saints Church in Egypt’s Mediterranean coastal city of Alexandria with her parents and fiance, their marriage set for only a few months away. Then the bomb blast ripped through the church. Continue reading

Die Kulisse der Islamischen Glaubensgemeinschaft

Vor einigen Jahren traten Gruppen von Muslimen an die Öffentlichkeit, die sich nicht länger von der „Islamischen Glaubensgemeinschaft in Österreich“ (IGGÖ) diskriminieren und schikanieren lassen wollten. Im Zuge der diversen Verfahren gelangten erstmals Aktenunterlagen des Kultusamtes zum Vorschein, die schwarz auf weiß belegen: Die IGGÖ hat niemals existiert.
Continue reading